DWSV Geschäftsstelle -- Beate Josten
Mittelstraße 7a
46509 Xanten
Tel.: 02801 - 706901
Fax: 02801 - 9850554
Newsletter

Wir halten Dich immer auf dem Laufenden!

Aktuelles Raceboard

Hinweise für Veranstalter von Ranglistenregatten im Raceboardcup und alle aktiven TeilnehmerInnen für die Saison 2012

 

Damenwertung: Für eine regelkonforme Damenwertung ist  es ist unbedingt notwendig, dass schon bei der Anmeldung darauf geachtet wird, mit welcher Segelgröße die Teilnehmerinnen melden. Regelkonform ist nur die Dame, die mit einem 8,5 qm großem Segel oder kleiner an den Start geht. In der Damenwertung dürfen nur diese Teilnehmerinnen auftauchen. Alle, die mit einem größeren Segel an den Start gehen, sind als Herren zu werten.

 

Bic Techno Wertungen: Hier sind auch unbedingt die einzelnen U- Wertungen U 15, U17 und U19 separat zu erfassen (als Auszug aus der Gesamtrangliste)

 

Saison 2012: Der Ligaplan steht und ist unter dwsv.net abrufbar. In 2012 wird es endlich wieder die Möglichkeit der Online-Anmeldung über unseren Regattakalender geben.

 

Regeländerungen 2012: Der Ausschuss Wind- und Kitesurfen des DSV hat auf Wunsch der Teilnehmer beschlossen, dass in der Ligawertung, eine Veranstaltung pro Team auch außerhalb der eigenen Region in einer fremden Region erbracht werden kann.

 

DWSV Rookie Wertung; Um weiterhin Einsteigern, die zum Beispiel jugendlich sind und noch kein T 293 haben als auch Erwachsenen, die mal in das Regattageschehen hineinschnuppern möchten die möglich einen sehr leichten hürdenfreien Starts zu geben, haben wir ein Rookie Wertung ins Leben gerufen

Anstelle der Formel J, die bisher nur noch in der Region West eine Bedeutung hatte, wird es ab 2012 eine Rookie-Wertung mit einem verkürzten Kurs des Liga-Kurses geben. Ab 3 Teilnehmern wird ein separater Start erfolgen. Es gibt sowohl Wertung für Erwachsene und Jugendliche. Ähnlich wie in der Formel J gibt es keine Materialbegrenzung, Die Segelgrößen bei Jugendlichen werden den Regeln der BIC-Klassenregeln folgen, bei den Erwachsenen nach den Raceboard-Klassenregeln.

Rookie ist derjenige, der nachweislich noch in KEINER DWSV Surfrangliste gestanden hat. Den Rookie-Status behält der Teilnehmer längstens eine Saison, weil er in diesem Jahr in einer inoffiziellen DWSV Rookie-Rangliste geführt wird.

Ich bitte Sie, diese Wertung mitauszuschreiben und bei entsprechender Teilnehmerzahl, der DWSV die Ergebnisse zu übermitteln.

 

Download: Mustersegelanweisung 2012 und Musterausschreibung 2012

 

 

 

Liebe Ligaveranstalter und -coaches,
angehängt übersende ich Euch die aktualisierten Ligalisten - bitte nur noch diese Listen verwenden! Für die Nachwuchsbundesliga (U17 und U15) können auch weiterhin noch Teams gemeldet werden. Vor allem im Westen und Süden brauchen wir dringend noch weitere Vereine, die Teams stellen können (notfalls auch außer Konkurrenz mit anderem Material). Wir wünschen allen gute Bedingungen und viel Erfolg. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
 
DEUTSCHER SEGLER-VERBAND e.V. - Bernd Himmer
 
 
 

KLASSENREGELN der nationalen Raceboard-Klasse


Impressum | druckversionDruckversion | Sitemap | Diese Seite weiterempfehlen
© DWSV - www.dwsv.net - Deutsche Windsurfing Vereinigung - German Windsurfing Association